Veranstaltungsorteinfo@boku-bodnegg.deMusik | Lesung | Theater | Varieté | Kabarett | Austellung

Vano Bamberger Quintett Musik deutscher Sinti

Samstag, 15 Oktober 2011

Bedenkt man, dass diese Formation erst seit Frühjahr 2008 unterwegs ist, so hat sie bereits jetzt - einfach ihrer fantastisch swingenden Musik wegen - für großes Aufsehen gesorgt. Die drei Gitarristen der Sinti-Familie Bamberger - Vano, Donani und Terrangi - haben sich mit dem einfühlsamen Jazz-Klarinettisten Jerry Senfluk und der mit ungeheuerem Drive spielenden Kontrabassistin Lindy Huppertsberg zusammengetan. Lindy erhielt ihren Beinamen "Lady Bass" übrigens von keinem Geringeren als der amerkanischen Bass-Legende Ray Brown.

In dieser Quintett-Besetzung ist die Gruppe um den Ausnahmegitarristen Vano Bamberger zu Konzerten im In- und Ausland unterwegs.

Was die fünf an feinfühlig arrangierter, virtuos improvisierter und erdig pulsierender Musik deutscher Sinti abliefern, reiht sich nahtlos in die große Tradition dieses Genres ein. Dabei ist der Einfluss des genialen Stammesgenossen Django Reinhardt all gegenwärtig.

Gemeinsam versprühen die Swing-Musiker ein musikalisches Feuerwerk, von dem eine erregende Faszination ausgeht, der man sich nicht entziehen kann.